Hartmut Wischnat
Verantwortlicher Organisator,
Leiter Abteilung
Gemeindeaufbau BWV

BW-Kongress 2014
29. - 31. Mai 2014 in der Osterfeldhalle in Esslingen-Berkheim

 

Der BW Kongress 2014 ist ein Special – und das in mehrfacher Hinsicht:
  • Diesmal konzentrieren wir uns auf ein Thema:
    Erfüllt sein mit dem ­Heiligen Geist. Schulungen und Workshops finden wieder beim ­nächsten regulären BW Kongress vom 3. - 7. Juni 2015 statt.
  • Der BW Kongress Special geht von Donnerstag-Abend bis Sabbat-Abend – ein Tag kürzer als gewohnt. Leichter einzuplanen für Singles, Paare sowie  Familien.
  • Wir sind an einem relativ zentralen Tagungsort (Esslingen).
 
Warum dieser BW Kongress Special?
Bevor wir Aktionen, Evangelisationen, Ausbildungen planen und durchführen, brauchen wir ein Ziel. Wir glauben, dass dieses Ziel von unserem Gott vorgegeben ist - genau wie das Erreichen dieses Zieles. Darum wollen wir uns ganz auf unseren Gott verlassen und uns ihm ganz hingeben. Wir wollen Jesu Wunsch und Auftrag nachkommen: ­Seine Jünger sein und andere zu Jüngern machen (Matth. 28,19). Dann machen Evangelisationen, Aktionen und Schulungen Sinn.
Weil wir nur einfache Menschen sind, genau wie die ersten Jünger damals, will Jesus uns ausrüsten mit dem Heiligen Geist. Wir glauben, dass Jesus dies in viel größerem Maße tun will, als wir es bisher erleben. Wir wollen unseren Herrn bitten, jetzt seinen Geist in Fülle in uns wirksam werden zu lassen. Wir wollen uns für Gottes Wirken öffnen.
Dies führt zu einer Erweckung und einem kraftvollem Gebetsleben. Wenn der Heilige Geist in unserem Leben mehr Raum bekommt, werden viele Probleme verschwinden wie der Schnee im Frühling. Und wie die Blumen sprießen, blühen Familien und Gemeinden auf, suchende Menschen
werden uns von unserem Herrn zugeführt und werden unsere Freunde. Und Jesus kann wiederkommen.
 
Mit herzlichen Segenswünschen
Hartmut Wischnat
Leiter Abt. Gemeindeaufbau BWV

 

 




By www.sta-bw.de | Impressum